Was für ein intensiver Keramikkurs! Am 15. und 16. Juli widmete sich Nondas Vlachopoulus in einem 2-Tages-Kurs der keramischen Schichttechnik im Frontzahnbereich.

Der Referent zeigte in eindrucksvoller Weise, wie ihm hochästhetische Vollkeramikrestaurationen (Zirkonoxid-Gerüste) mit Noritake CZR (Kuraray Noritake) gelingen. Die 15 Teilnehmer des Kurses erleben die Faszination der individuellen keramischen Schichtung, die einem virtuosen Spiel mit Massen gleicht.

Einzigartig statt Mainstream! Nuancenreich statt einfältig!
Gewagt statt langweilig!

Diese Devise, passte vorzüglich zum Kurs-Thema. Organisator war das Unternehmen Goldquadrat. Für den Arbeitskurs waren die Räume des Unternehmens Dekema ideal geeignet. Eine interessante Führung durch das Werk machte die hohe Fertigungskompetenz von Dekema in Sachen keramischer Brennöfen greifbar. Für den perfekten Ausklang des Kurses sorgte das Team der  Maydaybar im  legendären Hangar 7.

Bildquelle: Giuliano Moustakis, Berlin